Home Party/Events Tanzkurse Kontakt Galerie Anfahrt
Salon-Latino Menu
Home
Programm
Tanzkurse
Fotogalerie
Kontakt
Anfahrt
Jobs
Öffnungszeiten
Impressum
Über Uns



Marlene-Beatriz
Marlene Beatriz, Salsa-Tänzerin, geboren in Peru, wo sie seit ihrem zwölften Lebensjahr in Discos (in den sogenannten „Matinées“) jeden Samstag und Sonntag von 15:00 bis 19:00 tanzte. Zu dieser Zeit - erinnert sich Marlene - war Salsaromantica (von Eddy Santiago, Frankie Ruiz, Oscar d´ Leon, Hildemaro, Tito Nieves, Willi Colón, Celia Cruz und anderen) bei Disko-Besuchern sehr beliebt. Die Variationen an Musik wie Salsa, Merengue, Bachata, Cumbia, Rock, Hip-Pop, Ballade und Breakdance, welche die Discos spielten, faszinierten Marlene sehr. Bei regelmäßigen Veranstaltungen und Volksfesten tanzte sie gerne auch den peruanische Chi-Cha, Folklore wie Festejo (Afrodance bzw. Negroide), Huaino und Huilas. Aus unseren Nachbarland Brasilien wurde gerne Lambada und Samba und aus Kolumbien die famosa cumbia getanzt  
Darmstadt
Feingefühls für die Rhythmen
Dieses frühe Besuchen der Discos und diese Kombination von Musikstilen halfen Marlene später bei der Entwicklung Ihres Feingefühls für Rhythmus, so dass sie heute perfekt die wichtigen elementaren Rhythmen der Salsa- und Mambo-Musik unterscheiden kann. Heute besitzt Marlene ein großes Feingefühl, die einzelnen Rhythmen der Salsamusik zu unterscheiden. Andere Beobachter würden dieses wohl nur als Talent bezeichnen (oder andere würden sagen sie hast es im Blut). So könnte es auch sein, aber es rührt vielmehr vom konstanten Musik hören, Musikerlebnis, Musikinterpretation und viel Tanzen her. Dieses Unterscheiden von einzelnen Rhythmen ist eine Voraussetzung für das konstante Halten des Taktes und die Vibration im Rhythmus. Als DJ Jane entdeckte eine große Leidenschaft und Faszination, so dass sie im Salon-Latino als Gast-DJ erfolgreich ist.  
Darmstadt
Ihre Ästhetik
Marlene Beatríz begeistert nicht nur durch ihr Wesen aber auch vor allem durch ihre Ästhetik, ihrem eigenen Enthusiasmus, ihr Können und ihre individuelle Art. Außerdem stellt sie leidenschaftlich karibische Tänze dar und überzeugt immer wieder durch ihren Stil und Charme, dass sie ein großes Talent für Salsatanzen besitzt. Was Marlene ganz besonders stolz macht ist die Tatsache, dass ihre Schüler nicht nur von ihren hervorragenden natürlichen Bewegungen schwärmen, sondern dass sie auch sagen, dass sie ihren Unterricht sehr gefühlvoll gestaltet.  
Darmstadt
Tanzstyle
Als Marlene nach Deutschland kam, war Salsa hier für sie eine Identifikationsmöglichkeit als Lateinamerikanerin, denn sie sprach kein Deutsch. So wurde Salsa für sie ein Kommunikationsmittel und später ihre große Leidenschaft und sehr oft auch Motivation für 'graue' Tage. Salsa war auch für sie eine Art „heilende Therapie“ in schlimmeren Zeiten. Nur die Salsamusik brachte sie dazu nach vorn zu sehen. Salsa ist für sie nicht nur Spaß und Sinnlichkeit, sondern diese Art von Musik füllt ihre Seele mit Freude. Deutschland hat ein großes Potential an Salseros, das nicht zu unterschätzen. Die größten Importeure von Salsa nach Deutschland bis zum Jahre 2000 waren die Puertorikaner durch die US-Army. Natürlich lernte Marlene hier in Deutschland mehr Salsa tanzen als in Lateinamerika, motiviert und beeinflusst von Ihren Freunden Tony Pineiro und Pedro Gomez. Durch Tony und Pedro tendierte sie zum fließenden und eleganten „New York und Puerto Rican Style“. Darüber hinaus hat sie an verschiedenen Salsa-Weltkongressen teilgenommen und dadurch erweiterte sie ihr tänzerisches Repertoire und ihr Tanz- und Unterrichtsstil wurde bestätigt. Heute hat sie ihren ganz eigenen, natürlichen Tanzstil gefunden, der sich vor allem durch ihre Eleganz auszeichnet. Sie beherrscht die Gabe viele Stile tanzen zu können und diese einzeln zu unterrichten, wie den kolumbianischen, kubanischen sowie ihre großen Leidenschaft den New York und Puerto Rican Style. Dazu professionelle Tanzunterricht im Cha-Cha-Cha, Bachata, Merengue und Kizomba.  
Darmstadt
Im Tanzunterricht
In Ihrer Funktion als Tänzerin und Tanztrainerin realisierte sie verschiedene Shows in Zusammenarbeit mit Juan Carlos Caballero. Beide boten regelmäßige Salsa-Tanzkurse im „La Fiesta“ in Würzburg und jeden Freitag im „Caribe Salsodromo“ in Darmstadt an. Jeden zweiten Mittwoch unterrichtet sie im „Salón Paraíso“, wo sie die Mitgründerin dieses Latino-Party-Events war. Im „Salon Paraíso“ ging es um die Liebe zum Salsa, „amor por la Salsa “, und nicht um das Geld, sondern vor allem darum, den schönen, leidenschaftlichen Salsa-Tanz weiterzugeben und die lateinamerikanische Kultur weiter zu popularisieren. Zwischen 2000-2004 führten Marlene und Juan Carlos Workshops an Universitäten und Sportzentren in verschieden Städten Deutschlands durch, wie z.B. in Hamburg, Konstanz, Stuttgart, Darmstadt (Caribe Salsodromo) und Frankfurt, desweiteren in La Fiesta (Würzburg) und Costa Brava (Spanien) .Marlene Beatríz und Juan Carlos gastierten u.a. mit viel Erfolg für Lufthansa (Tanzshow), Athen-International (Tanzshow) und diversen anderen Tanzshows.In 2003 gründeten sie den Salon-Paraíso-Abend (603qm Darmstadt), eines der größten Events der Region, wo JCC als Tanztrainer und DJ und Marlene als Tanztrainerin 14-täglich, sieben Jahre lang, tätig waren.Ab 2012 steht „ Marlene und Juan Carlos Caballero -Productions“ für die Realisierung und Durchführung des neuen Salon-Latino Projektes.Mit der Eröffnung und Neugestaltung des ‚Salon Latino‘ - Tanzschule, Events und Cocktail-Latino-Bar - kann sich die Salsaszene in Darmstadt sowie in der gesamten Region weiter auf Salsa freuen, nämlich in einer schönen und freundlichen lateinamerikanischen Atmosphäre! Marlene und Juan Carlos freuen sich, dass ihre unter dem Namen „Latino-Dance, Salon-Latino“ angebotenen Salsa-/Mambo-Workshops und Kurse bisher so positiv aufgenommen wurden und auch, dass der ‚Salon-Latino‘ so gut ankommt. Sie bedanken sich sehr bei allen aus ihrem Bekanntenkreis, Salsafreunden und treuen Kunden.  
Darmstadt
Tanzpaartner
Zusammen mit Juan Carlos bilden die beiden ein schönes Tanzpaar, das sowohl beim Tanzen als auch beim Unterrichten perfekt harmoniert. In ihrem Unterricht legen sie großen Wert auf Körperhaltung, Schritt-Technik, Rhythmus-Sicherheit und Führungsgenauigkeit. Durch ihre lange Erfahrung lernen die Schüler im Unterricht Verständnis für das Wesens des Salsatanzes, und ihre Phantasie freien Lauf zu lassen.  
Darmstadt
Ihr Erfolg
Ihr Erfolg basiert auf ihrer gefühlvollen Liebe zum Salsa, „amor por el baile“, ihrer große Leidenschaft für die Salsa-Musik und ihrer Sinnlichkeit beim Tanz. Aber auch Merengue-, Bachata-, und Latin-Pop-Musik lassen jeden Tanzkurs und Workshop zu einem Erfolg werden.  
Darmstadt
Weitere Bildern
 
Darmstadt


Aktualisiert am 01.12.15


 
     © 2000 & design by JCC, Aktualisiert am 23-04-2017 Home Kontakt Impressum Über Uns Jobs